Kategorie: Kameras

Fuji Systemkameras

Fujifilm ist ein Kameraproduzent, der konsequent auf spiegellose Kameras setzt, sowohl mit dem günstigeren APS-C-Sensor als auch mit dem Profi-Mittelformat-Sensor. Das innovative System mit dem X-Bajonett verschaffte Fujifilm in den letzten 8 Jahren einen enormen Erfolg in der Kameraindustrie und eine große treue Fangemeinde.

Das erste Modell der X-Serie war im Jahr 2012 die X-Pro1. Diese verwendete erstmals den Fujifilm-X-Trans-Sensor. Er arbeitet mit einem unregelmäßigen Pixelmuster, welches der Körnigkeit klassischer analoger Filme näher ist. Dadurch kann der X-Trans-Sensor störende Moiré-Effekte minimieren, so dass keine Anti-Aliasing-Filter mehr benötigt werden, was wiederum eine höhere Bildauflösung erlaubt.

Herkömmliche Bayer-Sensoren besitzen eine sehr regelmäßige Pixelanordnung, bei der sich Rot, Grün oder Blau regelmäßig wiederholen. Der dadurch erforderliche Anti-Aliasing-Filter verringert stark die effektive Auflösung. Bis heute besitzen nur Fujifilm-Systemkameras den X-Trans-CMOS-Sensor, der seit 2012 stets weiter verbessert und optimiert wurde.

Was genau sind eigentlich Systemkameras?

Systemkameras sind Kameramodelle mit austauschbaren Komponenten, nämlich die Kamera und das Objektiv (englisch: body und lens). Im Gegensatz dazu sind Kompaktkameras oder Bridgekameras keine Systemkameras, da man dort das Objektiv nicht wechseln kann. Viele benutzen den Begriff Systemkamera aber auch als Synonym für spiegellose Systemkameras (DSLM: Digital Single Lens Mirrorless). Aber eigentlich sind Spiegelreflexkameras ebenfalls Systemkameras, da auch dort das Objektiv wechselbar ist.

DSLM-Systemkameras verfügen nicht über einen Spiegel, weshalb sowohl der Spiegelkasten als auch der optische Sucher entfallen. Stattdessen überträgt der Sensor das Bild direkt an das Display auf der Kamerarückseite, oder an den elektronischen Sucher.

Dadurch können spiegellose Systemkameras wesentlich leichter und kompakter sein und Fotografen können diese leichter ständig dabei haben. Ein weiterer Vorteil ist der elektronische Sucher, der das Bildmotiv elektronisch direkt vom Sensor erhält, wodurch der Fotograf das Bild fast in Echtzeit genau mit der Belichtung sieht, wie es später auf dem Foto erscheint. So kann sich der Fotograf schon während der Aufnahme sicher sein, richtig zu belichten und sieht, wie sich seine Einstellungen auf das Bild auswirken.

Bei digitalen Spiegelreflexkameras kann man über den optischen Sucher zwar fokussieren, aber man weiß nicht, wie Belichtung, Farbstil oder Weißabgleich auf dem Foto später aussehen. Spiegelreflexkameras von z.B. Canon oder Nikon hatten später (durch Hochklappen des Spiegels) die Möglichkeit einer „Live-View“ auf dem rückwärtigen Display eingeführt, aber diese kam nie an die Schnelligkeit und Brillianz der elektronischen Sucher von DSLM heran.

Die Kamera-Modelle und Objektive der Fujifilm Systemkameras

Während die X-Pro1 noch ein Hybrid war, also auch noch einen optischen Sucher besaß, hatte die ebenfalls 2012 erschienene Fujifilm X-E1 und deren Nachfolger X-E2 einen elektronischen Sucher und einen Display auf der Rückseite der Kamera. Während die X-Pro1 und X-E1 im Aussehen eher den klassischen Rangefinder-Kameras ähnelten, brachte Fujifilm 2014 die X-T1 heraus, die im Design an den Stil von Spiegelreflexkameras angelehnt war. Die X-T1 war deshalb so beliebt, weil sie nicht nur im Aussehen an die klassischen analogen Kameras angelehnt war, sondern weil der Fotograf durch mechanische Drehknöpfe für ISO, Verschlusszeit und Belichtungsausgleich die Kamera einstellen kann, noch bevor er sie überhaupt einzuschalten oder ins Kameramenü zu gehen braucht.

Der Nachfolger X-T2 (2016) hatte statt 16 Megapixel (MP) einen 24 MP X-Trans-III-Sensor, einen neuen Autofokus sowie 4K-Video. Die 2018 erschienene Fujifilm X-T3 kam mit einem 26 MP -X-Trans-4-Sensor und noch weiter verbessertem Autofokus und schnellerem Bildprozessor. Aktuelles Modell dieser Reihe ist die Fujifilm X-T4 von 2020, die als Neuheit unter anderem IBIS besitzt, also eine Bildstabilisation vollständig im Kameragehäuse durch einen entsprechend beweglichen Sensor.

Daneben gab es ab 2015 die Fujifilm X-T10 als einfacheres Modell im Vergleich zur X-T1, deren Nachfolger die X-T20 (2017) und X-T30 (2019) sind. Die X-Pro1 wurde zur X-Pro2 (2016) und X-Pro3 (2019) weiterentwickelt. Daneben gab es die X-T100 (2018) als neues Einsteigermodell und deren Nachfolger X-T200 (2020).

Die absoluten Einsteiger-Modelle der X-A und X-M-Serie verzichteten auf die X-Trans-Farbfilter und haben herkömmliche Bayer-Filter, und besitzen auch keinen elektronischen Sucher, aber dennoch hatten die ebenfalls 16 MP und später 24 MP auflösenden Sensoren dieser Einsteiger-Serie eine hervorragende Bildqualität.

Für die Systemkameras der X-Serie entwarf Fujifilm einen völlig neuen eigenen Objektivanschluss, der als X-Bajonett bezeichnet wird. Das Objektivsortiment von Fujifilm ist ausschließlich für deren spiegellose Systemkameras mit Bildsensoren im APS-C-Format konzipiert. Fremdobjektive für den X-Mount bieten derzeit lediglich Zeiss und Samyang an.

Es stehen lichstarke Festbrennweiten zur Auswahl, vom XF 14mm F2.8 über das XF 35mm F1.4 bis zum XF 90mm F2, um nur eine Auswahl zu nennen. Bei den Zoomobjektiven kann man wählen zwischen Standardobjektiven wie dem XF 18-55mm F2.8-4, Telezooms wie XF 55-200mm F3.5-4.8 oder weitwinkligen Zooms wie dem XF 10-24mm F4. Die günstigeren, nicht ganz so lichtstarken XC-Objektive wie das XC 16-50mm F3.5-5.6 oder das XC 50-230mm F4.5-6.7 sind meist als Kit-Objektiv zu den günstigeren Modellen erhältlich, aber besitzen dennoch hervorragende Abbildungseigenschaften sowie Bildstabilisatoren (OIS).

Insgesamt lässt sich wohl sagen, dass Spiegelreflexkameras mittlerweile am Aussterben sind, und den spiegellosen Systemkameras die Zukunft gehört. Fujifilm überzeugt hier mit einer brillanten Bildqualität ihrer APS-C-Sensoren, die von Auflösung, Dynamikumfang, Farbwiedergabe, geringem ISO-Rauschen und Schnelligkeit des Autofokus mittlerweile den Vollformat- bzw. Kleinbildformat-Sensoren mehr als ebenbürtig sind. Eine große Auswahl von Fujifilm Systemkameras finden Sie u.a. bei Foto Bantle.

Kompaktkamera Bestenliste

Eine Kompaktkamera Bestenliste kann bei der Wahl der richtigen Kamera durchaus helfen. In diesem Sinne macht es Sinn, abseits von Testberichten und Erfahrungsberichten, auch auf Bestenlisten zu setzen.

Kompaktkamera Bestenliste

Kompaktkamera Bestenliste gesucht? Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben uns einige Kompaktkameras genauer angesehen. Hierbei ging es uns weniger darum, Kompaktkamera Testberichte zu schreiben, denn Kompaktkamera Vergleiche und Tests findet man im Internet zu genüge. Für unsere Bestenliste haben wir einen ganz eigenen Weg.

>> Zur Spiegelreflexkamera Bestenliste

Worauf kommt es bei der Kompaktkamera an?

Bei Kompaktkameras spielt natürlich die Größe eine Rolle, so gilt es das maximale an Funktion und Qualität in eine kleine Kamera zu packen. Auch wenn die Kompaktkameras nicht groß sein mögen, so können sie preislich häufig sehr wohl mit den großen Kameras mithalten. In diesem Sinne, sollte man gut recherchieren. Natürlich stehen Kompaktkameras in Konkurrenz mit Smartphones, deren Kameras immer besser werden. Es gilt also, eine Kompaktkamera zu finden, die mit guter Bildqualität, gutem Zoom und einfachem Handling und mehr, überzeugt.

Wie findet man die beste Kompaktkamera?

Natürlich gibt es im Internet haufenweise Testberichte zu Kompaktkameras. Diese sollte man natürlich auch lesen und nach dem einen oder anderen Testsieger suchen, den diese Portale aufzeigen. Rasch wird man feststellen, dass es nicht immer die teuerste Kompaktkamera ist, die als die beste ausgezeichnet wird. Hier kann man also auf dem Weg zur besten Kompaktkamera ziemlich viel Geld sparen und teure Fehlkäufe vermeiden. Natürlich sollte man vorab die eigenen Bedürfnisse kennen und gut überlegen, welche Funktion bei der Kompaktkamera wirklich wichtig ist und was vielleicht eine eher untergeordnete Rolle spielt.

Bestenliste zu den Kompaktkameras

Unsere Bestenliste orientiert sich an Erfahrungen und Beurteilungen von Personen, die bereits jene Kompaktkamera gekauft haben. Auf Amazon finden sich so, zahlreiche Erfahrungsberichte, Sternchen und Meinungen. Es lohnt sich, hier ein wenig zu stöbern, um die beste Kompaktkamera zu finden.

Bestseller Nr. 1
Panasonic DMC-TZ71EG-K Lumix Kompaktkamera (12,1 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, WiFi, USB 2.0) schwarz
  • 30x optischer Zoom (KB: 24-700mm) und hochwertiges 24mm LEICA DC Weitwinkel Objektiv
  • Neuer, hochempfindlicher 12.1MP Sensor für gestochen scharfe Bilder
  • Mulitfunktions-Objektivring für die Steuerung von Blende, Verschlusszeit, ISO, Filter und Fokus
  • 50p Full HD Video mit konstantem AF, optischem Zoom & Stereo-Mikrofon ; Keine Farbmodi oder Bildeinstellungen
  • Lieferumfang:Kamera; Li-Ionen-Akku; Netzteil; USB-Kabel; Handschlaufe; DVD-ROM; Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 2
Canon PowerShot G9 X Mark II Kompaktkamera (20,1 MP, 7,5cm (3 Zoll) Display, DIGIC 7, optischer Bildstabilisator, Full-HD, WLAN, NFC, Bluetooth, Blendenautomatik; Zeitautomatik, 1080p), silber
  • HOHE BILDQUALITÄT - 20,1 Megapixel Kompakt-Kamera mit großem Sensor, DIGIC7 und optischem Bildstabilisator
  • PROFESSIONELLE VIDEOAUFNAHMEN - 60B/s für großartige Full HD Movies
  • PRAKTISCH - WLAN mit NFC und Bluetooth Konnektivität
  • KREATIV WERDEN - Kreative Optionen durch Sterne-Modus, HDR Modus und Short Clip Movie
  • LIEFERUMFANG - Digitalkamera PowerShot G9 X Mark II silber; Handschlaufe; Akku NB-13L; Akkuladegerät CB-2LHE; Netzkabel; Anleitungen
Bestseller Nr. 3
Sony RX100 III | Premium-Kompaktkamera (1,0-Typ-Sensor, 24-70 mm F1.8-2.8 Zeiss-Objektiv und neigbares Display für Vlogging)
  • ATEMBERAUBENDE BILDQUALITÄT: Der große Bildsensor vom Typ 1.0 hat eine Auflösung von 20,1 Megapixeln, die mit der Back-Illuminated-Technologie einen großen Empfindlichkeitsbereich erreichen
  • IDEAL FÜR VIDEO-CREATOR: Bildstabilisierung und neigbares Display für Vlogging
  • ENTSCHEIDENDE MOMENTE FESTHALTEN: Ein elektronischer Sucher ist die Wahl vieler Fotografen, da sie die Kamera so sicher halten können
  • TEILEN SIE IHRE KREATIONEN: Einfache Freigabe auf Ihren mobilen Geräten über die Imaging Edge Mobile-App (Wi-Fi)
  • IM RAHMEN: Mit dem neigbaren Touchdisplay können Sie Ihr Motiv bei Aufnahmen aus niedrigen oder hohen Winkeln leicht einrahmen
Bestseller Nr. 4
Kodak FZ101 Pixpro Friendly Zoom Kompaktkamera (16MP, 10-fach opt Zoom, 25 mm Weitwinkel, 2,7 Zoll Display, Digitale Bildstabilisierung, 720p-HD-Video)
  • 16 Megapixel
  • 10-Facher optischer Zoom
  • 25-Mm-weitwinkel
  • Lieferumfang: AA Alkali-Batterie (× 2), USB-Kabel, Handschlaufe, SchnellstartGuide, Garantiekarte, Service card
Bestseller Nr. 5
Panasonic DC-FZ1000 II Premium-Bridgekamera (1 Zoll Sensor, 20 MP, 16x Zoom LEICA Objektiv, 4K) schwarz
  • Exzellente Bildqualität - dank 1-Zoll großem MOS Sensor mit 20 Megapixel
  • Beeindruckende Optik - 16x Zoom LEICA Objektiv F2.8-4/ 25-400 mm
  • Präzise Bildkontrolle - Großer OLED Sucher (2, 4 MP, 0, 74x) und schwenkbares 3-Zoll Touch LCD
  • 4K Funktionen – 4K Foto 30 B/s, Post Fokus, Focus Stacking, 4K30p bzw. Full HD 60p Video
  • Schnelligkeit – Sehr schneller DFD-Autofokus (0, 09 s), bis zu 12 B/s Serien

Spiegelreflexkamera Bestenliste

Die besten Spiegelreflex Kameras

Die beste Spiegelreflexkamera finden – Gar nicht so einfach. Fragt man 10 Fotografen, nach ihrer Lieblingskamera, so erhält man gewiss 10 unterschiedliche Antworten auf die Frage nach der wirklich besten Spiegelreflexkamera. Wir schreiben hier nun gewiss keinen weiteren Spiegelreflexkamera – Testbericht, auch widmen wir uns hier keinen Preisvergleichen oder Produktvergleichen. Sehr wohl allerdings sind wir der Meinung, dass man mit ein wenig Recherche und dem Stöbern auf Testberichten im Internet, sehr wohl die richtige Spiegelreflexkamera finden kann.

Vor dem Spiegelreflexkamera Kaufen sollte man Erfahrungsberichte und Test lesen

Während man andernorts im Internet zahlreiche Tests lesen kann und sich die jeweiligen Leistungen und Funktionen der einzelnen Spiegelreflexkameras gut ansehen sollte, findet man natürlich auch hier, unsere persönliche Spiegelreflexkamera Bestenliste. Wir haben uns dabei auf die Erfahrungen anderer fokussiert, die auf Amazon bereits eine Kamera gekauft haben. Amazon bietet natürlich ein gigantisches Sortiment, so dass man so ziemlich jede Spiegelreflexkamera dort finden und kaufen kann. Hier findet man parallel auch zahlreiche Meinungen von anderen, aber auch Beurteilungen und Bewertungen. Genau diese Erfahrungen anderer bzgl. der jeweiligen Spiegelreflexkamera, machen wir uns zu nutze und listen hier, sortiert nach Beliebtheit auf Amazon, unsere Bestenliste. So finden sich hier die Top 10 Spiegelreflexkameras, die wir gefunden haben zum keyword „Spiegelreflexkamera“. Wir haben keinen Einfluss auf die Reihenfolge in der Bestenliste. Dies geschieht völlig automatisiert.

Was beachten beim Spiegelreflexkamera Kauf?

Egal ob Bildschirmart, das jeweilige Objektiv, die Video Qualität, es gibt zahlreiche Funktionen und Leistungen, die man vergleichen sollte. In jedem Fall sollte man nicht sofort zuschlagen, wenn eine Kamera einfach günstig zu sein scheint, denn mit ein wenig Recherche, wird man sicherlich in der Lage sein, die Spiegelreflexkamera, mit dem besten Preis / Leitungsverhältnis zu finden. Wir hoffen mit dieser Bestenliste findest auch du die für dich beste Spiegelreflexkamera.

Bestenliste – Die Top 10 Spiegelreflexkameras

Bestseller Nr. 1
Canon EOS 2000D Spiegelreflexkamera Battery Kit mit 2 x Akku LP-E10 (24,1 MP, DIGIC 4+, 7,5 cm (3,0 Zoll) LCD, Display, Full-HD, WiFi, APS-C CMOS-Sensor) EF-S 18-55mm is II F3.5-5.6 is II, schwarz
  • Hohe Bildqualität - 24,1 Megapixel, Wunderschöne Fotos und Videos mit attraktiver Hintergrundunschärfe aufnehmen mit unserer Spiegelreflex-Kamera in Full HD
  • WLAN und NFC - Ganz einfach unterwegs verbinden, aufnehmen und teilen, LC-Display
  • Kombinationsmöglichkeiten - Erkunde die Möglichkeiten einer DSLR und von Wechselobjektiven
  • Kreativ Werden - Einfach verständliche Anleitungen helfen dir beim Ausdrücken deiner Kreativität
  • Lieferumfang: EOS 2000D Gehäuse schwarz; EF-S 18-55mm F/3.5-5.6 IS II; Augenmuschel EF; Kamera-Gehäusedeckel R-F-3; Trageriemen EW-400D; 2 x Akku LP-E10; Akkuladegerät LC-E10E; Netzkabel für Akkuladegerät; Objektivdeckel E-58 II; Objektivrückdeckel E; Anleitung erste Schritte
AngebotBestseller Nr. 2
Canon EOS 4000D Kit 18-55mm DC III Spiegelreflexkamera, schwarz
  • Erfassen und tauschen Sie einfach und intuitiv aufregende Geschichten mit Farben, Details und einem schönen verschwommenen Hintergrundeffekt, der Sie von anderen unterscheidet.
  • Mit einem 18-Megapixel-Sensor, der bis zu 19-mal mehr Oberfläche hat als die meisten Smartphones, können Sie beeindruckende Fotos mit unscharfem natürlichem Hintergrund und selbst bei unglaublichem Licht aufnehmen.
  • 3 Zoll display
  • 24.1 MP optical sensor resolution, 8x optical zoom
Bestseller Nr. 3
Canon EOS 2000D Kit 18-55mm IS II Spiegelreflexkamera
  • Nutzen Sie die Live-View-Aufnahme und den kreativen Automatisierungsmodus und fügen Sie einzigartige Effekte mit kreativen Filtern hinzu. Dank der einfachen Automatisierung können dank des intelligenten automatischen Motivmodus hervorragende Ergebnisse erzielt werden.
AngebotBestseller Nr. 5
Canon EOS 90D Spiegelreflexkamera Gehäuse Body (32,5 Megapixel, 7,7 cm (3 Zoll), Bluetooth, Vari-Angle Touch Display, APS-C Sensor, 4k, Full-HD, DIGIC 8, WLAN), schwarz
  • HOHE BILDQUALITÄT - Hochauflösende Spiegelreflex-Kamera mit 32,5 Megapixeln und APS-C CMOS Sensor, Full HD
  • IMMER IN VERBINDUNG - Verwandeln Sie Ihre Canon Kamera mit Canon EOS Webcam Utility in eine Webcam und überzeugen Sie bei Videokonferenzen oder beim Live-Streaming mit professioneller Bildqualität. Kostenlose Software ist auf der Canon Website erhältlich
  • PROFESSIONELLE VIDEOAUFNAHMEN - 4 K Video mit Dual Pixel AF ohne Crop mit Gesichts- und Augenerkennung in Foto- und Videomodi / HOHE SERIENBILDRATE - mit bis zu 11 Bildern pro Sekunde
  • LAUTLOSE AUSLÖSUNG - durch zuschaltbaren elektronischen Verschluss und 1/16.000s Belichtungszeit
  • LIEFERUMFANG - Digitalkamera EOS 90D Gehäuse; Augenmuschel EF; Kamera-Gehäusedeckel R-F-3; Breiter Tragegurt EW-90D; Akku LP-E6N; Akkuladegerät LC-E6E; Netzkabel; Anleitungen
Bestseller Nr. 6
Canon EOS 90D Spiegelreflexkamera Gehäuse - mit Objektiv EF-S 18-55mm F3.5-5.6 IS STM (32,5 MP, 7,7 cm (3 Zoll) Vari-Angle Touch LCD Display , APS-C Sensor, 4K, Full-HD, WLAN, Bluetooth), schwarz
  • HOHE BILDQUALITÄT - Hochauflösende Spiegelreflex-Kamera mit 32,5 Megapixeln und APS-C CMOS Sensor, Full HD
  • IMMER IN VERBINDUNG - Verwandeln Sie Ihre Canon Kamera mit Canon EOS Webcam Utility in eine Webcam und überzeugen Sie bei Videokonferenzen oder beim Live-Streaming mit professioneller Bildqualität. Kostenlose Software ist auf der Canon Website erhältlich
  • PROFESSIONELLE VIDEOAUFNAHMEN - 4 K Video mit Dual Pixel AF ohne Crop mit Gesichts- und Augenerkennung in Foto- und Videomodi / HOHE SERIENBILDRATE - mit bis zu 11 Bildern pro Sekunde
  • LAUTLOSE AUSLÖSUNG - durch zuschaltbaren elektronischen Verschluss und 1/16.000s Belichtungszeit
  • LIEFERUMFANG - Digitalkamera EOS 90D Gehäuse; Augenmuschel EF; Kamera-Gehäusedeckel R-F-3; Breiter Tragegurt EW-90D; Akku LP-E6N; Akkuladegerät LC-E6E; Netzkabel; Anleitungen; EF-S18-55mm F3.5-5.6 IS STM; Objektivdeckel E-58 II; Objektivrückdeckel E
Bestseller Nr. 7
Panasonic LUMIX DMC-FZ300EGK Premium-Bridgekamera (12 Megapixel, 24x opt. Zoom, LEICA DC Weitwinkel-Objektiv, 4K Foto/Video,Staub-/Spritzwasserschutz) schwarz
  • F2.8 LEICA Objektiv 25-600mm (24x opt. Zoom; 5-Achsen Stabilisator)
  • 4K Foto & Video Funktion; Full HD50p Video
  • Extrem schneller Hybrid-Kontrast-AF (DFD)
  • Staub- & spritzwassergeschützt
  • Lieferumfang: DMC-FZ300EGK Akku, Ladegerät, Netzkabel, USB-Kabel, Gegenlichtblende, Objektivdeckel, Objektivdeckelband, Schultergurt, DVD
Bestseller Nr. 8
Pentax K-70 Gehäuse (24 Megapixel, 3 Zoll Display, Live-view, Full HD, Pixelshift) inkl. 18-135mm WR schwarz
  • 24,24 MP APS-C CMOS-Sensor mit Bildstabilisierung ohne Tiefpassfilter
  • Wetter- und staubfest, bis -10° Arbeitsumgebung
  • Kameraintegrierte Shake Reduction mit Belichtungssicherheit bis 4,5 LW bei Empfindlichkeit bis zu ISO 102400
  • 3’’ LCD-Monitor schwenkbar mit einer Auflösung von 921.000 Dots
  • Lieferumfang : Pentax K-70; Lithium-Ionen Akku D-LI109; Netzkabel D-CO2E; Batterieladegerät D-BC109; Augenmuschel FR; Blitzschuhabdeckung FK; Trageriemen O-ST132; Software S-SW156; smc PENTAX DA 18-135 mm / 3,5-5,6
AngebotBestseller Nr. 9
Nikon Z 50 Spiegellose Kamera im DX-Format mit 16-50mm 1:3,5-6,3 VR und 50-250mm 1:4,5-6,3 VR (20,9 MP, OLED-Sucher mit 2,36 Mill. Bildpunkten, Hybrid-AF mit Fokus-Assistent, 4K UHD Video)
  • Nikon CMOS-Sensor im dx-format mit 20, 9 Megapixel
  • 4K UHD Video mit 30 Prozent und zeitlupenfunktion
  • Bis zu 11 Bilder pro Sekunde mit autofokusnachführung und automatischer Belichtung
  • Großer iso-spielraum von 100 bis 51.200
  • Klappbarer Touchscreen-Monitor und elektronischer Sucher
Bestseller Nr. 10
Panasonic LUMIX DMC-FZ1000G9 Premium-Bridgekamera (20,1 Megapixel, 16x opt. Zoom, opt. Bildstabilisator, LEICA DC VARIO-ELMARIT Objektiv, 4K Video) schwarz
  • Exzellente Bildqualität - dank 1 Zoll großem Sensor mit 20,1 Megapixel
  • Beeindruckende Optik - LEICA Objektiv F2.8-4 / 25-400 mm mit 16x Zoom
  • Präzise Bildkontrolle - Großer OLED Sucher und schwenkbarer LCD-Monitor
  • Gestochen scharfe Aufnahmen – dank 4K
  • Schnelligkeit – Sehr schneller DFD-Autofokus (0, 09 s), bis zu 12 B/s Serien

Vielleicht auch interessant -> Die besten Drohnen für Fotografen